Gunsmoke Canyon • Pen & Paper

In Folge 14 von Rookie’s Die riecht die Luft nach Bohnen und Schießpulver. Manu und Alex schießen sich als waschechte Cowboys durch Saloons, Banken und Höhlen voll mit Dynamit!

Wilde Bullen, gierige Geier und eine kriminelle Gang aus Kakteen stellen sich ihnen in den Weg.

Link zum Podcast.

Abenteuer und Cover: Maximilian Auernhammer

Schnitt, Effekte, Musik und Sprecher Brad Gibson: Manuel Lavella (Twitter, Charakterbogen)

Sprecher Dean McBean: Alexander Auernhammer (Twitter, Charakterbogen)

Sonstige Musik: Yellow Rose of Texas, Salty Dog, Red River Valley

Erstveröffentlichung am 4.12.2020 auf Rookie’s Die Podcast unter https://rookiesdie.podcaster.de

Womit lädt man einen Revolver? Mit Boolets! Boolets ist natürlich vorkommende Munition in Gunsmoke Canyon, sie können zudem auch gegen Waren und Schießleistungen eingetauscht werden. Selbstverständlich sind sie nicht-tödlich und essbar.
Drum Town: Ein kleines, verstecktes Städtchen, welches ein großer Dynamit-Lieferant für die umliegenden Orte im Gunsmoke Canyon ist. Das Geschäft lässt die Kassen so mit Boolets klimpern die man dann im Saloon verballern kann.
PFIIIIEU. Laura Flau ist die Besitzerin der Postbank „The Barrel Express“ im Gunsmoke Canyon. Mit einer unmenschlichen Fitness bringt sie binnen eines Tages eure Post zu Fuß überall hin, ohne dass dabei ihr riesiger Hut vom Kopf fällt. PFIIIIEU
Für eine Predigt die dem heiligen Fadenkreuz huldigt darf natürlich Pater Patron Buller nicht fehlen. Ist er mal nicht in der örtlichen Kirche so findet man ihn im Saloon die Klaviertasten klingen.
Tihihihi, Gaston Riff ist Besitzer des hiesigen Saloons. Wenn ihr euch im Griff habt dann schenkt er euch ergreifend gute Trinkspezialitäten aus dem
Gunsmoke Canyon ein.
Rock Hammer baut im Waffenladen “Rock’s Rolling Revolvers” euch einen starken Revolver von der Marke Dolt zusammen. Für mehr Geld gibt es eine schöne Darwinchester. Nur ist die Verständigung mit diesem Herren etwas schwierig…
Howdy, Partner. Abigail Zug treibt die Kuhviecher und die Pferdeviecher von der Ranch immer wieder zum Rifle River, allerdings muss man die Herde ruhig halten, sonst trampelt eine Stampede alles kurz und klein.
Mayor Rewolf Drum wickelt den Dynamit-Export des kleinen Städtchens Drum-Town ab. Seine Wähler vertrauen ihm wie einem gesicherten Revolver, auch wenn er gerne mal in jeder freien Minute einnickt.
Feuerwasser: Dieses Getränk dient sowohl zur Erfrischung als auch als Bewaffnung. Nur für echte Hitzköpfe.
Nur für die zielstrebigsten Cowboys! Das Zielwasser ist ein absoluter Geheimtipp für die Revolverhelden die kein Problem mit einem kleinen Hilfsmittel vor Schießereien haben.
Für die, die das Pech haben in der Wüste des Gunsmoke Canyon herumzuirren, dem ist das Kreisen dieser Biester am Himmel kein gutes Zeichen. Die Vulchester, welche mit ihren Gewehrläufen etwas nachhelfen können, falls das Aas noch keines ist.
Achtung, Cowboys: Das gefährlichste Rindvieh im Gunsmoke Canyon ist natürlich der Bullshot! Dieser schießwütige Bulle kann nur mit einem mutigen Rodeo gezähmt werden. Traut ihr euch das zu?
Rumbleweeds sind häufig anzutreffende Tiere im Gunsmoke Canyon. Am liebsten rollen sie durch dramatische Cowboyduelle.
Spike Pereski ist Mitglied der gefürchteten Cactitos-Gang, welche den Gunsmoke Canyon unsicher machen. Wer sich mit ihm anlegt muss sich auf ein Duell einstellen.
Pierce Maihuen, er ist manipulativ, sadistisch und der Zug-Experte der Cactitos Gang. Geht seinen Draisinen-Fahrkünsten lieber aus dem Weg.
Puncture Opuntio, der Schwarzmarktbankier von “The Bank-Action-Shotgun”, er fragt nicht ob eure Boolets legalen Ursprungs sind. Leider hat dieser Herr nicht das Fassungsvermögen um in so einem schmierigen Geschäft zu arbeiten
„HRRRRM“ ~Spear Cactio
Der unglaubliche, einzig wahre Don Dorne! Der Mastermind der Cactitos Gang! Seine ausgefuchsten Pläne können nur von drei Köpfen gleichzeitig kommen.
Abigail Zug Artwork von Feenbuddy, auf das Bild klicken für volle Auflösung

Zurück

Jigoku Samurai • Pen & Paper, feat. Sofasamurais

Nächster Beitrag

Neo Nippon #3 • Pen & Paper, feat. Carsten Pohl (Celluleute), Dengeki Gamer & Sir Pommes

  1. Titus

    Könnte man die Charakterbogen zeigen, das wäre schön zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén